Reglemente 

Reservation der Aussenplätze

Die Aussenplätze können mithilfe des Reservationssystems von überall und jederzeit im Voraus für eine Stunde pro Tag gebucht werden. Sind nach der gespielten Stunde noch immer Plätze frei, so kann man sich für eine weitere Stunde eintragen. Für diese Reservation steht auch ein fest installierter PC im Clubhaus zur Verfügung.

Es ist weder gestattet, auf den Plätzen zu spielen ohne sie vorab zu reservieren, noch Plätze zu buchen, ohne sie danach zu benutzen.

Spielt ein Clubmitglied zusammen mit einem Gast auf den Aussenplätzen, so muss das Clubmitglied diese Stunde im Voraus im Gästebuch eintragen (das Gästebuch befindet sich im Clubhaus). Der Gast bezahlt pro gespielter Stunde 10 CHF, welche dem Clubmitglied in Rechnung gestellt werden.

 

Hallenbenutzung im Sommer

Die Benutzung der Hallenplätze ist zwischen Montag und Freitag bis 18:00 und an Wochenenden sowie Feiertagen bis 22:00 für Clubmitglieder kostenlos.

Jedes Clubmitglied ist berechtigt, pro Tag einen Platz für eine Stunde im Voraus zu buchen. Dabei ist zu beachten, dass die Hallenplätze frühestens 24 Stunden im Voraus reserviert werden können. Möchten Clubmitglieder nach einer gespielten Stunde weiterspielen, haben sie die Gelegenheit, sich nach einem freien Platz zu erkundigen. Bei Verfügbarkeit können sie eine weitere Stunde weiterspielen. Clubmitglieder können gleichzeitig nur zwei Hallenplätze besetzen.

Spielt ein Clubmitglied mit einem Gast, so ist die Hälfte der Platzgebühr zu bezahlen. Die Bezahlung erfolgt im Sekretariat des Sportcenter Grünfeld oder im Restaurant Grünfeld.

 

Hallenbenutzung im Winter (nur mit Winterpass)

Die Mitglieder des Tennisclub Grünfeld haben die Möglichkeit, für einen vom Verwaltungsrat der Tennishalle festgelegten Betrag, einen Winterpass zu erwerben. Dieser berechtigt zum Spielen in der Tennishalle während der Wintersaison gemäss folgenden Bestimmungen.

Die Benutzung der Hallenplätze ist zwischen Montag und Freitag bis 17:00 und an Wochenenden sowie Feiertagen bis 22:00 mit erworbenem Winterpass kostenlos.

Jeder Winterpass-Besitzer ist berechtigt, pro Tag einen Platz für eine Stunde im Voraus zu buchen. Dabei ist zu beachten, dass die Hallenplätze frühestens 24 Stunden im Voraus reserviert werden können. Möchten Winterpass-Besitzer nach einer gespielten Stunde weiterspielen, haben sie die Gelegenheit, sich nach einem freien Platz zu erkundigen. Bei Verfügbarkeit können sie eine weitere Stunde weiterspielen.

Spielt ein Winterpass-Besitzer mit jemandem, der keinen Winterpass besitzt, so ist die Hälfte der Platzgebühr zu bezahlen. Die Bezahlung erfolgt im Sekretariat des Sportcenter Grünfeld oder im Restaurant Grünfeld.

 

Platzordnung

Die Einhaltung der hier aufgeführten Platzordnung ist für alle Spieler verbindlich.

Der Tennisplatz muss vor Spielbeginn reserviert werden.

Das Clubmitglied hat seinen Gast vor Spielbeginn im Gästebuch einzutragen (das Gästebuch befindet sich im Clubhaus).

Der Tennisplatz darf nur mit Tennisschuhen und entsprechender Kleidung betreten und bespielt werden.

Auf dem Tennisplatz darf ausschliesslich Tennis gespielt werden.

Vor Ablauf der Spielzeit haben die Spieler den Tennisplatz abzuziehen.

Die benutzten Geräte sind wieder ordnungsgemäss zu platzieren.

Es ist Ehrensache jedes Spielers, für tadellose Ordnung, gutes Benehmen und Sauberkeit auf den Tennisplätzen und rund ums Clubhaus besorgt zu sein.

Der Abfall muss mitgenommen werden.

Es gilt striktes Rauch- und Kaugummiverbot auf den Tennisplätzen.

Beim Verlassen der Tennisplätze sind die Platztüren abzuschliessen.